Mittwoch, 4. Dezember 2013

Meine Lieblingsblogger

Die Mädels, die ich euch heute vorstellen werde, haben mich eigentlich dazu gebracht, selbst einen Blog zu beginnen. Ihnen folge ich teilweise schon seit einem Jahr und sie haben mir  gezeigt, welche Blogthemen ich interessant finde und über was ich persönlich bloggen könnte und über was nicht.


Oben: Claretti von Tastesheriff / Luise von Kleinstadtcarrie / Anni von Fashion Kitchen
Unten: Sandra von Lila-Lotta / Vera von Nicest things

Thematisch wollte ich mich jetzt nicht festlegen, aber beim Bilder sortieren fiel mir auf, dass alle fünf Blogger-Mädels lange Haare haben. Wenigstens eine Gemeinsamkeit. :)



1) TASTESHERIFF - 
Kategorie: "Guter Geschmack und schöne Sachen"


Wer steckt dahinter?


Claretti steckt hinter dem Blog Tastesheriff. Sie ist studierte Interior Designerin aus dem schönen Norddeutschland. Außerdem ist sie - und so wurde ich auf sie aufmerksam - eine der drei Initiatoren der Aktion "Post aus meiner Küche"! Für diese Ideen haben die Mädels wirklich einen Orden verdient.

Darum geht's:
Um alles, was das Leben schöner macht. Und das funktioniert bei Claretti in einer wundervollen Kombination: Sie hat super Ideen und bringt diese in wunderschönen Bildern zum Ausdruck. 

Meine Lieblingsposts:
Ich freue mich über jeden von Clarettis Post, aber wenn ihr in die Suchmaske "Hochzeit" eingebt, kommt ihr zu meinen Lieblingsposts. Die vielen schönen Hochzeits-Beiträge und Dokumentationen ihrer eigenen Hochzeit habe ich mir seit August schon zigmal angesehen. Ich bewundere sie für den Mut, diese persönlichen und wunderschönen Fotos mit uns allen zu teilen und bekomme aufgrund der vielen, kreativen und grandiosen Ideen jedes Mal ein bisschen Pipi in die Augen. 



Und als es ihr gelungen ist, mir vor einigen Wochen durch einen Blog-Post ein bisschen Nordsee-Stimmung in mein Arbeitszimmer zu zaubern, habe ich sie vollends in mein Herz geschlossen.



Neugierig? Dann klickt hier rein: www.tastesheriff.com



2) KLEINSTADTCARRIE - 
Kategorie: "Gute Texte mit Kleidung, Schminke und ein bisschen Rosa"

Wer steckt dahinter?
Luise ist Kleinstadtcarrie. Wobei, eigentlich ist sie das mittlerweile nicht mehr, denn sie ist vor ein paar Monaten nach Dresden gezogen, um dort Medienforschung und -praxis sowie Politikwissenschaft zu studieren. Sie ist jung, wunderschön und schreibt tiefsinnige, kluge Texte zu den verschiedensten Themen.


Darum geht's:
Irgendwie fällt es mir schwer, zusammenfassend zu sagen, worum es bei Kleinstadtcarrie geht, obwohl ich Luises Texte seit fast einem Jahr lese. Es geht um Mode, um Kosmetik, um das Leben, die Liebe und ums Erwachsenwerden. Luise schreibt wunderbar offen und ehrlich über das, was sie bewegt. Manche Beiträge gehen um Produkte, sind eher informativ und unterhaltsam. Andere wiederum lassen tiefer blicken, sie zitiert Sätze aus ihren Tagebüchern und schreibt sich manchmal auch den Frust von der Seele.  Sie ist eine der wenigen Bloggerinnen, denen man anmerkt, ob sie momentan eher glücklich oder unglücklich sind. Mir sind ihre persönlichen Texte die allerliebsten, auch wenn ich manchmal befürchte, dass sie sich durch ihre Offenheit auch leicht angreifbar macht. Aber ich denke, sie ist ein starke, junge Frau und hat in den vergangenen drei Jahren als Bloggerin gelernt, mit Kritik umzugehen.


Meine Lieblingsposts:
Bei der Vorbereitung auf diesen Beitrag bin ich auf Luises allerersten Blog-Post gestoßen und finde ihn herrlich. Er zeigt wie mädchenhaft und offen sie ist. Und sie erinnert mich so sehr an mich selbst als ich ein Teenie war. 


Wunderschön finde ich auch ihre Tagebuch-Zitate in Monatsrückblicken, weil sie aus dem Kontext gerissen doch so viel aussagen: "So langsam habe ich mich eingerichtet. Alles in meinem neuen Zimmer steht an seinem Platz. Jetzt muss ich nur noch meinen finden."


Neugierig? Dann klickt hier rein: www.kleinstadtcarrie.net



3) FASHIONKITCHEN - 
Kategorie: "Modischer Lifestyle-Blog mit bayrischem Charme"

Wer steckt dahinter?
Die fröhliche Ann-Christin (= Anni) aus Bayern schreibt auf Fashionkitchen über Mode, Essen und das Leben.


Darum geht's:
Es hat eine Weile gedauert, bis ich mir eines ihrer Videos angeschaut habe (ich bin nicht soooo der Fan von selbstgedrehten Videos), aber es hat mein Bild von Ann-Christin irgendwie total verändert. Sie berichtet über einen eigentlich belanglosen Shopping-Tripp auf eine fröhliche, grundsympathische und lustige Art und Weise, für die man sie einfach gern haben muss! Nicht, dass ich sie davor unsympathisch fand, ich hatte nur ein anderes Bild von ihr im Kopf. :) Thematisch passen sich ihre Blogthemen stark ihrer jeweiligen Lebenssituation an: Geht sie shoppen, zeigt sie auf dem Blog ihre Ausbeute und gibt Tipps für Schnäppchenjäger, wenn sie in Urlaub fährt, nimmt sie uns in Bibione (Italien) mit an den Strand, bauen sie und ihr Schatz ein Eigenheim, zeigt sie uns Bilder von der Baustelle. Fashionkitchen sprüht vor Lebensfreude und macht einfach Spaß!

Meine Lieblingsposts:
Da ich auch ein riesiger Italo-Fan bin, mochte ich in diesem Jahr ihre Bibione-Posts sehr gerne. So mache ich in etwa auch jedes Jahr Urlaub: Ferienwohnung, Meer und gutes Essen!


Was ich aktuell sehr gerne verfolge ist ihr Projekt "Wir bauen ein Haus". Anfangs war die Freude sehr groß (ist sie auch immer noch), man merkt mittlerweile, dass die beiden wirklich im Stress sind, aber auch, wie sehr sie sich auf ihre Familie verlassen können und gemeinsam an ihrer großen, tollen Aufgabe wachsen. Ich bin schon sehr gespannt, wie es weitergehen wird! 



Neugierig? Dann klickt hier rein: www.fashion-kitchen.com



4) LILA-LOTTA - Kategorie: "Bunter, kreativer, lebensfroher Ideen-Blog"

Wer steckt dahinter?
Sandra Prüßmeier bloggt von Herford aus über ihr kreatives Leben mit Mann, drei Kindern und Hund Hugo. Ich habe mich beim ersten Klick auf ihren Blog verliebt, allein die Optik hat mein ästhetisches Herz getroffen. 


Darum geht's:
Den Schwerpunkt würde ich bei Lila-Lotta auf Nähprojekte legen, wobei Sandra auch viele andere Dinge vorstellt, wie Rezepte, Deko oder Reisen. Lila-Lotta ist fröhlich, bunt und knallt! Ich könnte Stunden damit verbringen, auf dem Blog zu stöbern, mir ältere (und neuere) Artikel durchzulesen und mir Notizen für neue, kreative Ideen zu machen. Ein absolutes Highlight sind bei Lila-Lotta die Grafik und die Fotos. Beides in Kombination seht ihr beispielsweise hier. Meine Augen wissen meist gar nicht, wo sie zuerst hinschauen sollen, weil alles so toll arrangiert und angeordnet ist.



Meine Lieblingsposts:
Einer meine Lieblingsposts ist das Nähprojekt zum Wolldascherl, was ihr auf dem Foto oben seht. Es ist ein schönes Beispiel dafür, wie die Beiträge bei Lila-Lotta gestaltet sind: Eine supertolle Idee (die Nähanleitung findet ihr hier) wird mit hochwertigen Fotos, gutem Bildaufbau und einem tollen Text veröffentlicht. 
Wirklich wunderwunderschön finde ich auch ihren Sushi-Beitrag, bei dem einen sofort das Wasser im Mund zusammen läuft. Lila-Lotta steht einem hochwertigen Bastel & Kreativ-Magazin, meiner Meinung nach, in nichts nach. Verständliche Anleitungen, professionelle Bilder, hoch kreative und professionelle Grafiken - was will man mehr?



Neugierig? Dann klick hier rein: www.lila-lotta-blogspot.de



5) NICEST THINGS -
Kategorie: "Essen, Inneneinrichtung und erstklassige Fotografie"

Wer steckt dahinter?
Der kreative Kopf hinter einem der besten Food-Blogs, die ich kenne, ist Vera. Sie lebt mit ihrem Lieblingsmann in meiner Lieblingsstadt - nämlich in Heidelberg. Wie ich hat sie in Heidelberg studiert und hat das Glück auch nach dem Studium dort wohnen bleiben zu können.



Darum geht's:
Der Blogname ist Programm: Bei Nicest Things geht es um "die schönsten Dinge". Hauptsächlich ums Essen. Köstliche Ideen setzt Vera mit viel Liebe zum Detail um. Als ich das erste Mal auf ihrem Blog war, habe ich meine Idee einen Food-Blog zu machen direkt aufgegeben. Denn anhand ihrer Fotos kann man sich vorstellen, wie viel Arbeit dahinter steckt, wenn man es perfekt macht! Sie sind wunderschön, unglaublich toll umgesetzt und passen farblich stets in äußerster Harmonie zusammen. Man kann nur erahnen, wie viele Stunden Arbeit hinter jedem von Veras Post stecken müssen.
Neben den vielen Rezepten findet ihr aber auch Tipps zur Inneneinrichtung, zur Fotografie und tolle DIY-Ideen. Was ich am schönsten finde: Alle tragen Veras einzigartige kreative Handschrift. Denn nicht nur die Fotos sind Unikate, sondern auch ihre witzige und lebhafte Art zu Schreiben machen "Nicest Things" zu einem der unterhaltsamsten Blogs, die ich kenne.





Meine Lieblingsposts:
Es gibt so viele! 
Aber mein liebster Food-Artikel ist wohl der über die Kokoseis-Sandwiches. Auf dem Foto seht ihr, wie die Farben knallen - passend zum Sommer! 



Im Bereich DIY ist Veras Beitrag zu ihren selbst designten Geschirrhandtücher einer meiner Lieblingsbeiträge. Vielleicht auch weil sie farblich sowas von meinen Geschmack treffen!





Neugierig? Dann klickt euch rein: www.nicestthings.com



So, nun sind wir schon am Ende meiner ersten Blogvorstellungsrunde. Die Fotos wurden mir alle mit freundlicher Erlaubnis der jeweiligen Bloggerin zur Verfügung gestellt, deren Bildrechte liegen natürlich bei ihnen und nicht bei mir. Ich danke euch allen ganz herzlich dafür!
Die Texte habe ich selbst verfasst und spiegeln zu 100% meine eigene Meinung wider!

Ich habe mir überlegt, in Zukunft vielleicht öfter (alle 1-2 Monate) eine kleine Blogvorstellungsrunde zu machen. Falls ihr also denkt, mich könnte euer Blog interessieren und es in die nächste Runde schaffen, dann hinterlasst doch einfach unten einen Kommentar mit dem Link zu eurem Blog!

Wie findet ihr die Blogvorstellung? Habt ihr Interesse daran, dass ich öfter meine Lieblingsblogger vorstelle?


Kommentare:

  1. Hallo liebe Jessi,

    vielen herzlichen Dank für so einen tollen Post !
    Ich fühle mich sehr geehrt.
    Ich habe durchaus Interesse und würde mich über weitere so tolle Blogger freuen!
    Liebe Grüße und einen schönen Tag,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra,
      das kannst du auch! Mach weiter so. :)
      Dir auch einen schönen Tag und liebe Grüße
      Jessi

      Löschen
  2. oh gott hast du das schön geschrieben!!!!
    vielen lieben dank!!!! :)
    ich werde deinen post in meiner press und media sparte verlinken! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) Gern geschehen und vielen Dank für die Verlinkung!

      Löschen
  3. Tolle Blogvorstellung!! :)

    Liebe Grüße,Melanie

    AntwortenLöschen
  4. hach Du Liebe!! Bei Deinen Worten über meine Hochzeit werd ich ja ganz schwermütig!!!
    Hihi!!
    1000 Dank für diese schöne Vorstellung!! Und ich hab auch Blogs entdeckt die ich gar nicht kannte!!! Danke dafür!!!
    Alles Liebe
    Claretti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super, das freut mich wirklich sehr!
      Hab das wirklich sehr gern gemacht. :)

      Löschen
  5. Aaah, so lieb! Jessi, ganz ganz vielen Dank für diese tolle, persönliche und liebevolle Vorstellung! Ich würde mich auf jeden Fall auch sehr über weitere Blogvorstellungen freuen. Neue Blogs kennenlernen ist immer gut und wir scheinen da einen ganz ähnlichen Geschmack zu haben ;)

    Alles Liebe

    Vera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich! Ich bastle bereits an der nächsten :)

      Löschen

Hier könnt ihr Kommentare, Kritik und Anregungen hinterlassen!