Sonntag, 13. Juli 2014

Traumziele: Côte d'Azur

Manchmal nimmt man sich Dinge vor und hält sie dann nicht ein. Weil anderes dazwischen kommt, weil man es vergisst, weil man keine Ideen hat. So ging es mir in den vergangenen Monaten mit meinem kleinen Herzensprojekt, diesem Blog hier. Und ich hasse es. Bekomme ein schlechtes Gewissen und frage mich, wie ich jetzt wieder einen Neuanfang hier hinbekommen soll...

Das Schlimme ist: Ich kann nicht mal versprechen, dass es in der kommenden Zeit besser werden wird. Wird es wahrscheinlich nicht. Das nächste Jahr ist voll gepackt mit Arbeiten, Prüfungen und Leben. Umso wichtiger ist es dann aber doch, seine Hobbys nicht aus den Augen zu verlieren. Eigentlich. 

Im Juni habe ich eine kleine Auszeit genommen. Zwei Wochen raus aus dem Trott. Weg vom Schreibtisch. Sommer, Sonne, Strand und Meer. Ganz klischeehaft die Seele baumeln lassen. Und es tat so gut und war wunderschön!



Ziel war die Côte d'Azur, genauer gesagt das kleine Örtchen Saint Aygulf. Hier haben wir eine kleine Ferienwohnung gemietet, die als Ausgangspunkt für Strandtage und Ausflüge in die Städtchen der Umgebung war. Im Folgenden lasse ich jetzt einfach die Bilder für sich sprechen. 



St. Aygulf




Ramatuelle





Grimaud






Auf dem Weg nach Cannes






Cannes






Gorges du Verdon






Nizza







Wie ihr an den Bildern sehen könnt, ist diese Region Frankreichs einfach wahnsinnig abwechslungsreich und vielseitig. Es gibt unzählige, wirklich malerische kleine Dörfer wie Ramatuelle oder Eze, die sich sanft in die schroffe Landschaft schmiegen. Daneben findet man aber auch lebhafte Städte wie Cannes oder Nizza, die beide ihren ganz eigenen Charme besitzen, ohne etwas von ihrer Schönheit einzubüßen.
Fährt man eine Stunde ins Hinterland, entdeckt man den Canyon du Verdon, der sich kilometerlang durch die karge Berglandschaft schlängelt. Die kurvige Straße, die durch die Schlucht führt, bietet unzählige Aussichtspunkte, von denen aus man wirklich atemberaubende Eindrücke sammeln kann.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hier könnt ihr Kommentare, Kritik und Anregungen hinterlassen!